Wann am besten den Chaostag

...hier bekommt Ihr Informationen über die Ernährungsumstellung anhand von Fettpunkten

Moderatoren: Pe, Sandra74, Birgit Mielke, Tomatensusanne


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 279

Wann am besten den Chaostag

Beitragvon Engelchenmaus » 12.02.2014 21:48

Guten abend.

Wie macht ihr das mit dem Chaostag? wann macht ihr den?
da sonntags mein wiegetag ist, ist sonntags auch mein chaostag. ich denke mir immer, das was ich am sonntag zu mir nehme kann ich die ganze woche wieder abtrainieren.
eigentlich habe ich vor diese woche sonntag den chaostag sein zu lassen aber der wird doch statt finden. wir sind bei schwiegereltern zum essen eingeladen (die beiden machen auch diese ernährung) und es gibt kartoffelsalat und schnitzel. also heißt es für uns alle chaostag. außer für meinem mann der ist immer "normal" :biggrinn:
Gruß

Bianca

1.1.13 Gewicht 90,6 Kg
1.1.14 Gewicht 77,9 Kg
1.1.15 Gewicht 75,1 Kg
1.1.16 Gewicht 75,8 Kg

Bild

Ziel U60 Kg
Benutzeravatar
Engelchenmaus
 
Beiträge: 99
Registriert: 02.2014
Wohnort: Essen
Geschlecht: weiblich

Re: Wann am besten den Chaostag

Beitragvon Anschi » 13.02.2014 00:15

Ich mache ihn meistens auch am Samstag oder Sonntag....wie es besser passt. Wenn mal unter der Woche eine Einladung ist, dann spare ich mir den Chaos-Tag dann auch mal dafür auf. Schadet ja auch nicht, wenn man mal 10 Tage kein Chaos macht... :kirschenessen: Für mich persönlich ist der Chaos-Tag meist auch gar nicht sooo chaotisch...ich genieße es aber einfach mal, einen Tag nicht Punkte zu zählen und mal was zu essen, das sonst eher nicht auf dem Plan stehen würde. ZU fett geht ja eh nicht mehr...wegen dem Magen. Aber mal ein Stück Kuchen, das mehr FP hat...ein Gläslein Wein zum Essen oder vielleicht auch mal ein Schnitzel im Gasthaus.... und das dann wirklich mit Genuss und ohne Reue essen - das tut hin und wieder mal gut. :gans:
Benutzeravatar
Anschi
 

Re: Wann am besten den Chaostag

Beitragvon Pe » 13.02.2014 09:41

Ich hebe mir den Chaostag für Einladungen und Essengehen auf. Also sehr sporadisch...

Man MUSS ihn auch nicht machen. Gerade am Anfang braucht's den Chaostag gar nicht unbedingt.

Ich sehe das so dass man dann, wenn einem nach Wiener Schnitzel mit Pommes oder anderen fettreichen Sünden ist, einen einlegen kann. Aber wenn ich mit meinen 30-35 FP bzw. den fettarmen Schlemmereien glücklich und zufrieden bin, mache ich auch wochenlang gar keinen.

Am besten mal ausprobieren... Auf jeden Fall ist das ein genialer Rettungsanker, an den man sich hin und wieder klammern kann, wenn einem danach ist. So kommt kein Frust auf und man weiß, dass man ab und an auch mal sündigen kann...

Aber ich sehe es nicht so, dass er wöchentlich "Pflicht" ist. Wie gesagt, ausprobieren. Manche vertragen es super gut und nehmen dadurch dann wieder besser ab, manche brauchen aber wieder 1 Woche um das eventuelle + auf der Waage wegzubekommen...
Herzlichen Gruß von Pe :midi26:
Benutzeravatar
Pe
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2122
Registriert: 04.2011
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Wann am besten den Chaostag

Beitragvon Engelchenmaus » 13.02.2014 10:07

danke für eure netten worte.

ich habe festgestellt wenn ich den chaostag nicht mache halte ich die umstellung nicht lange durch. das habe ich nicht nur bei dieser ernährung gemacht sondern auch schon bei WW. ich fahre damit sehr gut. und gott sei dank habe ich das gewicht was ich am chaostag zunehme auch schnell wieder runter.
Gruß

Bianca

1.1.13 Gewicht 90,6 Kg
1.1.14 Gewicht 77,9 Kg
1.1.15 Gewicht 75,1 Kg
1.1.16 Gewicht 75,8 Kg

Bild

Ziel U60 Kg
Benutzeravatar
Engelchenmaus
 
Beiträge: 99
Registriert: 02.2014
Wohnort: Essen
Geschlecht: weiblich

Re: Wann am besten den Chaostag

Beitragvon Pe » 13.02.2014 10:30

Na dann ist er wie für dich gemacht :biggrinn: :dh: :k_pizza:
Herzlichen Gruß von Pe :midi26:
Benutzeravatar
Pe
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2122
Registriert: 04.2011
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Wann am besten den Chaostag

Beitragvon mollifit » 13.02.2014 15:44

Hallo,

ja, wenn der Chaostag für dich das Highlight der Woche ist und dich weiter motiviert, solltest du ihn machen.
Ich plane auch keinen, er kommt von ganz alleine.

Gruß mollifit
SORGE GUT FÜR DEINEN KÖRPER DER EINZIGE ORT AN DEM DU LEBEN KANNST
Benutzeravatar
mollifit
Helfer
Helfer
 
Beiträge: 1928
Registriert: 01.2011
Wohnort: bei Mainz
Geschlecht: weiblich

Re: Wann am besten den Chaostag

Beitragvon Anschi » 17.02.2014 01:39

Genau so! Ich glaube, das ist mit das Wichtigste, dass wir lernen, unseren Körper bewusst wahrzunehmen...und unser Essverhalten individuell drauf einzustellen. Eine feste Pauschalregel für ALLE gibt es darum auch nicht sondern nur Richtlinien, an denen entlang wir unser eigenes Limit orientieren können.
Benutzeravatar
Anschi
 


Zurück zu "Wie funktioniert die Methode?"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron