Grundregeln der 30 g Fett Methode

...hier bekommt Ihr Informationen über die Ernährungsumstellung anhand von Fettpunkten

Moderatoren: Pe, Sandra74, Birgit Mielke, Tomatensusanne


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2860

Grundregeln der 30 g Fett Methode

Beitragvon SusanneSchmidt » 21.01.2011 10:49

20 g – 30 g Fett am Tag ist notwendig um abzunehmen.
(Braucht der Körper zur Verbrennung, zur Verdauung und für alle Organe.)

Das gilt für jedermann egal ob männlich oder weiblich, Kind oder Erwachsener.

1 g Fett ist auch gleich 1 Fettpunkt

Man sollte drauf achten, dass man täglich 20 g Fett erreicht.
Oft kommt es vor, dass man mehr Fett am Tag zu sich nimmt (Feste, Feiern etc.). Somit kann man 1-2 Tage Fett einsparen, die man dann am „Festtag“ verwendet!!!

Mehr als 2 Tage aufsparen funktioniert aber nicht.

Auf den Verpackungen der Lebensmittel, ist auf der Rückseite oft eine Nährwertangabe abgedruckt.

Die Angaben werden immer auf 100 g gerechnet und müssen somit selbstständig umgerechnet werden auf die Menge, die gegessen wird!!!

Beispiel:
Käse 45%
100 g = 28 g Fett
1 Scheibe ca. 20 g = 5,6 g Fett


Nach erfolgreicher Abnahme sind 50 – 60 g Fett möglich, um das Gewicht zu halten!! (je nach Stoffwechsel und Sportaktivität individuell)

Natürlich ist die Abnahme in Verbindung mit Sport wie z.B. Nordic Walking, Aqua Fitness oder Schwimmen usw. wesentlich erfolgreicher.
Wer will sucht Wege, wer nicht will, sucht Gründe!
Benutzeravatar
SusanneSchmidt
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 763
Registriert: 01.2011
Wohnort: Bredstedt
Geschlecht: weiblich

Zurück zu "Wie funktioniert die Methode?"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron